2014-03 GKS-FORUM

Handel ist Wandel – neue Herausforderungen in allen Handelsstufen

11.00 bis 11.15 Uhr
„ Begrüßung und Eröffnungswort zum Thema Handel 2020 – welches sind die großen Herausforderungen“
Stefan Grimm, Geschäftsführer GKS Handelssysteme GmbH | grosshandel.eu | RESTPOSTEN.de
Der Handel erfährt aktuell tiefgreifende Veränderungen. Neben dem Zuwachs an mobilen Endgeräten, treten immer mehr Marken und Hersteller in den Direktvertrieb ein, denn die Mehrheit der Kunden erwarten beim Hersteller direkte Bestellmöglichkeiten.

11.15 bis 11.45 Uhr
„ Der Handel im digitalen Zeitalter – Chancen und Risiken.“
Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer des Institutes für Handelsforschung (IfH), Köln
Der Handel erfährt im digitalen Zeitalter neue Herausforderungen, neben wachsenden technischen Anforderungen und der Omni-Channel Erwartungshaltung des Kunden öffnen sich neue Chancen auf hohe Umsatzpotentiale und schnelle Marktdurchdringung.

11.45 bis 12.15 Uhr
„ Strategische Kommunikation in der virtuellen Welt – eine wichtige Grundlage für Ihren Handelserfolg“
Dipl.-Psych. Kathrin Fervers, Expertin für digitale Kommunikation
Wer sich in die Welt des E-Commerce wagt, wird erstmal mit Schlagworten bombardiert: SEO, SEM, Templates, Tools, Shopsoftware, Open Source … Dass wir Menschen bleiben, wenn wir über Screens kommunizieren, wird dabei oft vergessen. Für erfolgreichen E-Commerce ist aber die wahrnehmungspsychologische Gestaltung der „Customer Journey“ bis zum Kauf einer der Erfolgsfaktoren. Hier sind Medien- und Kommunikationskompetenz sowie das Selbstbewusstsein, nicht jeden technischen Trend mitzumachen, gefragt.

12.15 bis 12.45 Uhr
„ Der Anwalt als Spielverderber. Aktuelle juristische Angriffe auf den ungestörten E-Commerce“
Dr. Thomas Engels, Fachanwalt für IT-Recht / Kanzlei Lexea Rechtsanwälte
Im E-Commerce geht es nicht nur um die richtige Strategie, sondern vor allem auch um Rechtssicherheit. Kaum ein anderes Rechtsgebiet ist aktuell so vielen Änderungen mit elementaren Folgen unterworfen.

12.45 bis 13.15 Uhr
„ E-Commerce als Chance verstehen: Tricks und Beispiele für den erfolgreichen Vertrieb im Internet“
Dipl. Kfm. Adrian Hotz, E-Commerce Berater für Hersteller, Top-Marken und Handel
Es wird keinen Handel mehr ohne Internet geben hat Bill Gates schon vor über 10 Jahren prognostiziert. Viele Händler und Hersteller werden trotzdem von den aktuellen Entwicklungen überrollt. Das Internet und vor allem die Pure-Player stellen die Handelswelt teilweise auf den Kopf. Was kann sich Industrie und Handel von den schnelllebigen Internetkonzernen abschauen? Welche Beispiele gibt es und welche Strategien bringen nachhaltigen Erfolg? Es gilt, das Internet als Chance zu begreifen und nicht als Gegner. Der Vortrag von Adrian Hotz gibt Denkanstöße, zeigt konkrete Beispiele und diskutiert mögliche Strategien, um online erfolgreich zu verkaufen.

13.15 bis 13.30 Uhr
Verabschiedung durch Stefan Grimm