Grosshandel.eu gewinnt Prädikat „BEST OF 2014“ beim Innovationspreis IT

Der innovative Marktplatz für Handelswaren grosshandel.eu wurde beim „Innovationspreis IT 2014“ der Initiative Mittelstand in der Kategorie „E-Commerce“ besonders ausgezeichnet. Die Experten-Jury zeichnete eine Spitzengruppe aus mehr als 5.000 Bewerbungen mit dem begehrten Prädikat Best of 2014 aus. Unserem neuen Marktplatz grosshandel.eu wurde seitens der Jury unter anderem ein hoher Nutzwert für den Mittelstand zugesprochen, einer der Gründe warum grosshandel.eu zur besonders prämierten Spitzengruppe aus allen eingereichten Bewerbungen gehört.

Transparenz, Effizienz und Käuferschutz – ein Marktplatz als Motor des Großhandels

Sourcing, Recherche und Beschaffung von neuen Produkten finden für Händler und Wiederverkäufer immer häufiger auch im Internet statt. Das gilt natürlich auch für den Handel mit regulären Konsumgütern, Markenartikeln und Saisonwaren. Wiederverkäufer und Händler vom kleinen Ebay-Verkäufer bis zum Filialunternehmen, besuchen schon lange nicht mehr nur die etablierten Großhandels- und Ordermessen, sondern nutzen professionelle B2B-Marktplätze als tägliche Messe im Internet, um Produktinspirationen, neue Lieferanten oder Aktionsanregungen zu finden.
Die standardisierten Prozesse eines Marktplatzes, die hohe Preis-Transparenz sowie Suchfunktionen, passende Filtermöglichkeiten und übersichtliche Ergebnislisten bieten elektronischen Marktplätzen Vorteile, mit denen kein Messerundgang mithalten kann.

GKS Handelssysteme – die Experten des Online-Großhandels sind die erfahrenen Betreiber

Damit ein Großhandels-Marktplatz hält was er verspricht und vor allem sicher ist, bedarf es viel Erfahrung im E-Commerce und der entsprechenden Kompetenz im Handel. Deshalb stehen mit der GKS Handelssysteme GmbH echte Macher des Handels hinter grosshandel.eu. Die Gründer und Betreiber der B2B Handelsplattform RESTPOSTEN.de, die seit 1997 als einer der Pioniere den Grundstein für eine gesamte Branche im E-Commerce gelegt haben, sind die Experten hinter grosshandel.eu und lassen ihre gesamte Erfahrung in die Konzeption und Entwicklung des neuen Marktplatzes für reguläre Handelswaren und Markenartikel einfließen.

Die Auswahl des richtigen Marktplatzes ist für Händler häufig überlebenswichtig

Anders als bei einer Handelsmesse, auf der Einkäufer und Verkäufer direkt miteinander Geschäfte machen, locken viele Marktplätze unaufmerksame Einkäufer häufig scheinbar kostenlos auf Ihre Webseiten und verschleiern dabei aktiv, wie sie sich refinanzieren.
Denn wann immer der Einkäufer keine Nutzungsgebühren für den Marktplatz zahlt, refinanziert sich der Marktplatz meist über zum Teil äußerst deftige Provisionen, die er für abgeschlossene Warenkörbe vom Verkäufer kassiert. Letztendlich zahlt aber natürlich der Händler die Zeche, denn die Provision für den Marktplatz berücksichtigt der Verkäufer natürlich in seiner Preiskalkulation. Vielfach kann ein Einkäufer auf solchen Marktplätzen eigentlich immer nur zu teuer einkaufen, denn die Preisnachlässe, die mit Verhandlungsgeschick, Abnahmevolumen und attraktiven Zahlungskonditionen im echten Leben herausgeholt werden können, bleiben dem Einkäufer auf solchen scheinbar „kostenlosen“ Marktplätzen meist dauerhaft verschlossen.

Attraktive Mitgliedsgebühren statt Provision, dafür Transaktionen in Echtzeit und 100% Käuferschutz

Der Vorteil für Einkäufer liegt im Konzept von grosshandel.eu. Denn der B2B Marktplatz für Handelswaren finanziert sich über attraktive und transparente Mitgliedsgebühren und nicht über versteckte Provisionen auf Warenkörbe. Deshalb ist grosshandel.eu auch ein wirklich unabhängiger Marktplatz und Dienstleister für Einkäufer und Verkäufer gleichermaßen. Hier treffen sich Angebot und Nachfrage, verhandeln untereinander die optimalen Konditionen und schließen auf Wunsch Geschäfte mit 100% Käuferschutz ab. Um dies zu realisieren, ist die „Zug um Zug“ Zahlung von Traxpay nahtlos in den Marktplatz integriert, über die auf Wunsch alle Transaktionen inklusive der Zahlung in Echtzeit abgeschlossen werden können. Egal ob Bestellung, Auftragsbestätigung und sogar die Bestätigung des Zahlungseingangs für den Verkäufer – alles findet 24/7 rund um die Uhr, an jedem Tag, nahtlos integriert und 100% sicher statt.

Über 30.000 gewerbliche Mitglieder aus 94 Ländern nutzen heute schon B2B-Marktplätze von GKS

Die B2B-Marktplätze von GKS sind zwar in der Verkehrssprache deutsch, aber trotzdem international. Mehr als 30.000 gewerbliche Mitglieder aus insgesamt 94 verschiedenen Ländern nutzen die Marktplätze für den Verkauf, die Recherche und den Einkauf im Großhandel. So findet der Großhandel mit Handelswaren und Konsumgütern nicht nur in der D / A / CH Region statt, sondern geht weit über die Grenzen Europas hinaus.

BEST OF 2014 beim Innovationspreis IT – ein Prädikat und eine Ehrung mit Gewicht

„Wir freuen uns ganz besonders über den Gewinn dieser hochkarätigen Auszeichnung für unsere neue Handelsplattform“ so Stefan Grimm, Geschäftsführer für den Vertrieb bei GKS. „Der Großhandel befindet sich mitten in der digitalen Transformation, aber natürlich gibt es in den Unternehmen immer noch Informationsbedarf und offene Fragen zur Strategie. Entsprechend viel bedeutet uns diese Auszeichnung der Initiative Mittelstand, für unser neues Projekt, denn diese Ehrung wird von einer 100köpfigen Expertenjury vergeben. Das Prädikat BEST OF 2014 bestätigt uns auf unserem Weg und genießt im Markt ein hohes Maß an Reputation.“ führt Stefan Grimm aus.